Hallo und herzlich Willkommen beim SV Buchonia Flieden

Wenn Sie alles Wissenswerte über unseren Verein erfahren wollen, sind Sie hier an der richtigen Adresse.
Von der Historie über Ergebnisse, Veranstaltungen und neueste Trends bis hin zu Mitgliedschaft und Beitrittserklärung finden Sie hier alles, was Ihnen im Zusammenhang mit unserem Tun einen ganzheitlichen Überblick verschafft.

Unser Verein bietet mit drei Abteilungen für Groß und Klein, für Jung und Alt die Möglichkeit, sportlich aktiv zu sein.

Auch falls Sie selbst nicht aktiv werden möchten, können Sie im SV Buchonia Flieden attraktiven Sport in drei Sportarten als Zuschauer verfolgen. Die einzelnen Mannschaften spielen zum Teil in den höchsten Amateurklassen Hessens.

1. Mannschaft:                                                  Für starke Leistung nicht belohnt

Hessenliga:

SV Buchonia Flieden – Bayern Alzenau 3:4 (2:1)

Hessenliga:

Lange sah es in einem großartigen Hessenliga-Spiel so aus, als ob die Spieler von Trainer Meik Voll auch gegen das dritte Top-Team in Folge punkten könnten, doch am Ende musste man sich denkbar knapp und unglücklich geschlagen geben. Der frühe Rückstand brachte die Buchonen nicht aus dem Konzept. Dem schnellen Ausgleich ließ man die Führung folgen, die kurz nach dem Wechsel sogar ausgebaut werden konnte. Die starken Gäste drehten anschließend dann richtig auf und markierten nach dem Anschlusstor auch den Ausgleich. In der Schlussphase stand das Spiel auf des Messers Schneide und beide Mannschaften hatten mehrmals den Siegtreffer auf dem Fuß. Das glücklichere Ende hatte dabei Alzenau, die nach ihrem vierten Tor anschließend nichts mehr anbrennen ließen. 

Aufstellung: Lukas Hohmann; Andre Leibold, Niko Zeller (85. Mike Weismantel), Tobias Bartel, Nico Hohmann – Kemal Sarvan, Luca Gaul (74. Sascha Rumpeltes) – Marc Röhrig, Andreas Drews, Taras Zaviiskyi – Fabian Schaub (79. Lukas Hagemann).

Tore: 0:1 Salvatore Bari (7.), 1:1 Fabian Schaub (10.), 2:1 Fabian Schaub (25.), 3:1 Taras Zaviiskyi (47.), 3:2 Salvatore Bari (55.), 3:3 Kreso Ljubicic (73.), 3:4 Salvatore Bari (82.)

Zuschauer: 450.

 

Bilanz nach 9 Spielen: 9 Punkte, 12:17 Tore, Tabellenplatz 12

 

Die nächsten Spiele:

Samstag, 29.09., 15:00 Uhr VfB Ginsheim - SV Flieden

Mittwoch, 03.10., 15:00 Uhr SV Flieden - FV Bad Vilbel

Samstag, 06.10., 15:00 Uhr Viktoria Griesheim - SV Flieden

Samstag, 13.10., 15:00 Uhr SV Flieden - RW Hadamar

 

 

2. Mannschaft :                                              Erneut siegreich

Kreisoberliga Süd:

SV Buchonia Flieden II – SG Löschenrod 3:1 (1:0)

Nach dem Auswärtserfolg in Lauterbach konnte das Team von Sascha Gies zuhause gegen Löschenrod gleich nachlegen. Auf den zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer hatten unsere Spieler sofort die richtige Antwort parat und sorgten dann in der Schlussphase für die endgültige Entscheidung.

Aufstellung: Jens Neuland; Benedikt Iller (46. Jacob Müller), Tobias Rehm (83. Noah Berkel), Nikolas Leinweber, Philipp Mötzung, Jan-Niklas Koch (72. Jonas Heil), Cedric Trenkler, Felix Hack, Niklas Schneider, Daniel Klüh, Maximilian Merker

Tore: 1:0 Nikolas Leinweber (17.), 1:1 Julian Michel (63.), 2:1 Felix Hack (65.), 3:1 Jonas Heil (81.)

Zuschauer: 100.

 

Bilanz nach 9 Spielen: 11 Punkte, 14:19 Tore, Tabellenplatz 9

 

Die nächsten Spiele:

Sonntag, 23.09., 15:00 Uhr VSG Vogelsberg - SV Flieden II

Sonntag, 30.09., 15:00 Uhr SV Flieden II – Stockhausen/Blankenau

Mittwoch, 03.10., 15:00 Uhr Kressenbach/Ulmbach - SV Flieden II

Sonntag, 07.10., 11:00 Uhr SV Flieden II - SG Huttengrund

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Flieden

Hier finden Sie uns:

SV Flieden
Im Weiher
36103 Flieden

 

https://www.facebook.com/SVFlieden

Kontakt

Rufen Sie einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.