Hallo und herzlich Willkommen beim SV Buchonia Flieden

Wenn Sie alles Wissenswerte über unseren Verein erfahren wollen, sind Sie hier an der richtigen Adresse.
Von der Historie über Ergebnisse, Veranstaltungen und neueste Trends bis hin zu Mitgliedschaft und Beitrittserklärung finden Sie hier alles, was Ihnen im Zusammenhang mit unserem Tun einen ganzheitlichen Überblick verschafft.

Unser Verein bietet mit drei Abteilungen für Groß und Klein, für Jung und Alt die Möglichkeit, sportlich aktiv zu sein.

Auch falls Sie selbst nicht aktiv werden möchten, können Sie im SV Buchonia Flieden attraktiven Sport in drei Sportarten als Zuschauer verfolgen. Die einzelnen Mannschaften spielen zum Teil in den höchsten Amateurklassen Hessens.

1. Mannschaft:                                                  Negativserie ausgebaut - nur ein Punkt aus 9 Spielen

FC Ederbergland – SV Buchonia Flieden 4:2 (1:0)

Auch unter dem neuen Trainer Zlatko Radic setzte unsere Mannschaft ihren Abwärtstrend fort und verlor auch bei dem einzigen Team, das vor diesem Spiel noch hinter ihr in der Tabelle stand. Nun müssen in den beiden vor der Winterpause noch anstehenden Heimspielen unbedingt Punkte her, um den Abstand zu den Nichtabstiegsrängen nicht noch größer werden zu lassen!

Aufstellung: Lukas Hohmann; Luca Gaul, Marc Röhrig (70. Christian Bohl), Andre Leibold, Andreas Drews (59. Lukas Hagemann), Kemal Sarvan, Niko Zeller, Taras Zaviiskyi, Marc Götze, Sascha Rumpeltes, Fabian Schaub.

Tore: 1:0 Valon Ademi (38.), 2:0 Lukas Guntermann (51.), 3:0 Manuel Todt (53.), 3:1 Fabian Schaub (58.), 4:1 Valon Ademi (76.), 4:2 Kemal Sarvan (87., Foulelfmeter)

Zuschauer: 150.

 

Bilanz nach 17 Spielen: 10 Punkte, 20:39 Tore, Tabellenplatz 17

 

Die letzten Spiele vor der Winterpause:

Samstag, 24.11., 14:30 Uhr SV Flieden - FC Eddersheim

Samstag, 01.12., 14:00 Uhr SV Flieden - SpVgg. Neu-Isenburg

 

 

 

2. Mannschaft :                                              Vierter Sieg in Folge!

Kreisoberliga Süd:

SG Magdlos – SV Buchonia Flieden II 1:5 (0:2)

Aufstellung: Daniel Schüßler; Cedric Trenkler, Tobias Rehm, Andre Leibold, Philipp Mötzung, Jan-Niklas Koch (70. Benedikt Iller), Lukas Hagemann (83. Philipp Hartmann), Lukas Heil, Jacob Müller, Sascha Rumpeltes (80. Niklas Farnung), Maximilian Merker

Tore: 0:1 Cedrik Trenkler (16.), 0:2 Jakob Müller (39.), 0:3 Philipp Mötzung (55.), 0:4 Lukas Hagemann (72.), 0:5 Cedric Trenkler (75.), 1:5 Hussain Imami (86.)

Zuschauer: 120.

 

Auf einem achtbaren 6. Tabellenplatz (von 16 Teams) gehen unsere Kreisoberliga-Aufsteiger nun in die Winterpause mit 28 Punkten (8 Siege, 4 Unentschieden, 6 Niederlagen) und einem Torverhältnis von 37:32.

 

Folgende Spieler kamen dabei zum Einsatz (in Klammern Anzahl der bestrittenen Partien):

Noah Berkel, Niklas Farnung, Jan-Niklas Koch, Nikolas Leinweber, Philipp Mötzung (je 15), Maximilian Merker (14), Marcel Janka, Daniel Klüh (je 13), Jacob Müller (12), Cedric Trenkler (11), Lukas Heil (10), Jens Neuland, Tobias Rehm, Niklas Schneider (je 8), Benedikt Iller (7), Jonas Heil (6), Lukas Hagemann (5), Felix Hack, Mino Kraft, Daniel Schüßler, Tobias Strott, Mike Weismantel (je 4), Florian Wess (3), Lukas Möller, Daniel Pfeiffer, Niko Zeller (je 2), Luca Gaul, Marc Götze, Philipp Hartmann, Lukas Hohmann, Christian Kress, Andre Leibold, Johannes Müller, Marc Röhrig, Sascha Rumpeltes (je 1)

 

Die Tore erzielten (in Klammern Anzahl der Treffer):

Cedric Trenkler (8), Lukas Hagemann (6), Niklas Schneider (5), Noah Berkel, Felix Hack, Nikolas Leinweber (je 3), Mino Kraft, Philipp Mötzung (je 2), Jonas Heil, Lukas Heil, Daniel Klüh, Jacob Müller, Mike Weismantel (je 1)

 

Erstes Spiel nach der Winterpause:

Sonntag, 10.03., 15:00 Uhr SG Lauter - SV Flieden II  

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Flieden

Hier finden Sie uns:

SV Flieden
Im Weiher
36103 Flieden

 

https://www.facebook.com/SVFlieden

Kontakt

Rufen Sie einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.